Am 13. Mai 2015 besuchte eine Gruppe von zwölf Personen der Wirtschaftsjunioren Dillingen die Erwin Müller Group in Wertingen. Sylvia Baumann und Florian Linder - beide selbst bei den WJ Dillingen aktiv sind - referierten in einer Präsentation über alles Wissenswerte des weltweit operierenden B2B-Versandhandelunternehmens für die Hotellerie- und Gastronomiebranche. Anschließenden bekamen wir einen Einblick in die zwei imposanten Hochregalläger sowie die dafür erforderlichen Logistikprozesse. Abgerundet wurden die gewonnenen Eindrücke mit einem gemeinsamen Imbiss.

 

Einen Eindruck von der Fa. Romakowski machten sich die Wirtschaftsjunioren Dillingen am 21. April 2015. Unter der Führung von Prokurist Klemens Wölfel durchliefen wir die Produktionshallen des seit über 65 Jahren bestehenden Familienunternehmens, welches sich auf die Herstellung von Wand- und Dach-Sandwichelementen für den Industrie- und Kühlhausbau spezialisiert hat. Die Firma mit Sitz in Buttenwiesen entwickelt, fertigt und vertreibt komplette Bausysteme für den industriellen Hochbau, aber auch Kühlbau- und Tiefkühlzellen und die hierfür passenden Türen.

Neuwahlen Nachfolger von Martin Jenewein. Für Kontakt zwischen Schule und Wirtschaft

Michael Winter führt die Dillinger Wirtschaftsjunioren (WJ) als Vorsitzender durch das Jahr 2015. Im Rahmen der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung im Dillinger Hotel Convikt wurde er einstimmig zum Nachfolger von Martin Jenewein gewählt.
Michael Winter, Controller bei der Surteco Decor in Buttenwiesen, steht an der Spitze eines engagierten und schlagkräftigen Juniorenteams. Unterstützt wird er von seinen Vorstandsmitgliedern Tobias Singer (CGB Carbon Großbauteile GmbH, Nördlingen – 2. Vorsitzender) und Alen Furjan (Bosch-Siemens Dillingen), der für Finanzen zuständig ist. Manuel Schuster (Werbeagentur Schuster) und Florian Linder (Erwin Müller Group) komplettieren den Vorstand. Den Newsletter sowie den Internetauftritt der Wirtschaftsjunioren Dillingen verantwortet Christian Mack (Mack EDV Dienstleistungen, Dillingen). Martin Jenewein wird als Past President das Juniorenteam weiterhin nachhaltig unterstützen. Ferner wurden Katharina Deil und Beate Poetzsch als Beisitzerinnen in den Vorstand gewählt.